Interlinguale Lakunen in Diskursen

Interlinguale Lakunen in Diskursen

Eine empirische Studie anhand von ausgewaehlten deutschen und polnischen Textbeispielen

Karolina Milosz-Szewczyk

$67.95

  • Description
  • Author
  • Info
  • Reviews

Description

Im Buch werden interlinguale Lakunen in Diskursen thematisiert. Lakunen als lexikalische Einheiten, die in einer Kultur vorkommen, wobei sie in einer anderen fehlen, verfügen über keine zielsprachige Entsprechung. Das Hauptziel der Arbeit war die Rekonstruktion und die Erklärung von aktuellen Bedeutungen der interlingualen Lakunen aufgrund der Kontexte, in denen sie in den Diskursfragmenten vorkommen. Die Diskursanalyse ermöglicht nämlich, den Gebrauch der Lakune in einem soziokulturellen Kontext zu analysieren. Zu diesem Zweck wurde ein Rekonstruierungsmodell der aktuellen Bedeutung von Lakunen entwickelt. Die vorliegende Arbeit hat einen innovativen Charakter, weil die Diskursanalyse für die Lakunen-Analyse angewendet wurde.


Author

Karolina Milosz-Szewczyk:

Karolina Miłosz-Szewczyk ist Germanistin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Germanistik am Institut für Neophilologie an der Maria Curie-Skłodowska Universität zu Lublin (Polen). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Lexikologie, Lexikographie, Lakunen-Theorie und Diskurslinguistik.

Info

Reviews